MZL05 – Interview zum besetzten Haus in Magdeburg

In Magdeburg wurde am 15.5.2009 im Rahmen der Kampagne „Für ein Libertäres Zentrum in Magdeburg“ eine Villa besetzt. Roman sprach mit einem Aktivisten.

http://noblogs.org/flash/mp3player/mp3player.swf

via freie-radios.net

Weitere Info’s unter http://squatmagdeburg.blogsport.de/ 

Es sind momentan wohl die Web 2.0′igsten BesetzerInnen, seit gestern gibt es nämlich die aktuellsten Info’s per Twitter

Posted in Podcast | Comments Off

System jetzt “defragmentieren”?

via ahoi polloi

Posted in Technik | Comments Off

1. Mai Verurteilung in Berlin und Durchsuchung in Frankreich

Heute gab es in Berlin bereits ein erstes Urteil zu den Ereignissen rund um den 1. Mai. Ein 57. jähriger gestand nach Pressemeldungen, das er in der Walpurgisnacht auf dem Boxhagener Platz zwei Flaschen auf Bullen geworfen hat. Er wurde zu einem Jahr und zwei Monaten auf Bewehrung verklagt. Siehe Meldung bei RBB-Online.

Ausserdem gab es laut tarnac9 Soli-Blog weitere Durchsuchungen in Frankreich, bei denen wieder einzelen in Haft gesetzt wurden.

Als Tipp für den Abend, sei der AntiKnast Abend im XB Liebig ab 22 Uhr wärmstens empfohlen. Heute geht es um die Gefangenen der Proteste von Straßburg. Aktuelle Info’s zu politischen Gefangenen, sowie natürlich Musik und Getränke. 

Posted in AntiRepression | Comments Off

Übersicht zum Thema wachsende staatliche Überwachung und Zensur

In den letzten Wochen gibt es kein anderes Thema mehr in den Tech und Netzpolitik Blogs in Deutschland. Leider gibt es auch kaum einen Tag mehr, an dem nicht neue Schreckensmeldungen durch die Ticker gehen. Fast immer zieht es Mensch die Füsse vom Teppich, was sich so wieder neues ausgedacht wurde, um Terroristen und Internetkriminelle zu bekämpfen.

Ich möchte versuchen in den nächsten Tagen hier eine umfassende Übersicht zu erstellen, welche einerseits laufend aktualisiert wird und einen guten Einstieg ermöglicht, für alle die sich mit dem Thema näher beschäftigen wollen. Ausserdem wird es im Netzguerilla Projekt in den nächsten Wochen verstärkt spezielle Berichte geben, zu technischen Details von Überwachungsmaßnahmen und deren Abwehr.

Deutschland auf Platz 10 der elektronischen Polizeistaaten - euro-police – 13.05.2009

Bundesinnenminister will "Cyberabwehrfähigkeit" stärken - euro-police – 12.05.2009

Anhörung zum BSI-Gesetz im Bundestag - netzpolitik – 12.05.2009 

BKA-Gesetz gefährdet anwaltliche Berufsausübung - euro-police – 11.05.2009

Stockholm-Programm schränkt Freiheit ein - euro-police – 11.05.2009

Chaosradio145 – Internetsperren - chaosradio – 29.04.2009 

Der "gläserne Deutsche" Doku - annalist – 21.04.2009

Überwachung: Europa überholt die USA - stokholm turn off – 17.03.2009

 

Posted in AntiRepression, Überwachung, Technik | Comments Off

MZL04 – Zur aktuellen Situation in Griechenland

Update zu verschiedenen Themen. Zum einen geht es um den Handgranatenwurf gegen ein soziales Zentrum in Athen, um die aktuelle Situation der noch Inhaftierten der "Dezember-Revolte", um den aktuellen Stand in Bezug auf den Säureanschlag gegen die Gewerkschafterin Konstantina K. und um den Tod einer Gefangenen während einer Knastverlegung.

via freie-radios.net

 http://noblogs.org/flash/mp3player/mp3player.swf

Posted in Podcast | Comments Off

re:publica09 – Von der Scheune in den Palast

Zum dritten mal besuche ich nun die re:publica Konferenz in Berlin. Zum ersten mal in der Konferenzgeschichte reicht die Kalkscheune nicht mehr aus für den BesucherInnen-Ansturm. Dennoch wird es ab morgen, dem zweiten Konferenztag, auch wieder Workshops und Panels in der Kalkscheune geben. Neu als Location ist der Friedrichstadtpalast hinzugekommen. Wer kurz nach Zehn den großen Saal betreten hat, dachte vielleicht an eine von Steve Jobs Keynotes im Hinterkopf. Hier ein kleiner Eindruck in Bildform.

Mensch muss zugeben die re:publica ist Erwachsen geworden. Wo noch bei der ersten Konferenz im Jahr 2007 die ersten MedenvertretterInnen verhalten in den vermeintlichen Nerd Kongress schauten, geben sich nun mehr alle großen Zeitungen und Fernsehsender ein stell dich ein und buhlen um InterviewpartnerInnen.

Organisatorisch kann Mensch nicht Meckern, der Einlass um kurz nach 09:00 Uhr funktionierte nach meiner Erkenntnis recht reibungslos und die Wartezeiten waren erträglich. Das Wetter draußen ist auch nahezu perfekt, so dass die Stimmung auch nicht kippte als nach zwei Stunden immer noch keine WIFI Verbindung zur Aussenwelt möglich war. Wer schon mal einen Einblick in die technische Logistik hinter solch einem Nerd-Kongress schauen dürfte, weiß das sich die Hacker und Haecksen nicht langweilen.

Die ersten Vorträge waren bis jetzt schon sehr spannend, so gab es nach einer kurzen Vorstellung des re:publica Teams die Begrüßung von Petra Müller (Medienboard Berlin/Brandenburg). Danach folgte eine Erklärung des diesjährigen Mottos "shift happens" von Johnny Haeusler. John Kelly beeindruckte mit aktuellen Zahlen der Blogosphere und danach gabs ein Panel zum Thema "Blogs in Deutschland", bei dem kurz auch wieder die Presseausweis-Debatte für Blogger hochkam. Die Meinungen gehen dabei natürlich schnellstens in verschiedene Richtungen.

Zur Zeit befinden sich alle beim Essen, oder geniessen die Sonne und Wärme rund um den Friedrichstadtpalast. Die nächsten Tage werden zeigen, ob die Konferenz ihre Wohnzimmer Atmosphäre noch behalten hat, oder sie sich zum groß Event mutiert ist. Aber das Fazit wird erst am letzten Tag gemacht…

Posted in Technik | Comments Off

MZL03 – Interview: aktuelle Info’s zum inhaftierten Antifa Christian S.

Der Antifaschist Christian sitzt auf Grund mehrerer ihm auf grund seiner politischen Aktivitäten zur last gelegten Vergehen, seit dem 14.06.07 in unterschiedlichen Berliner Knästen seine Haftstafe ab. In dem Interview geht es um Christians verlegung in die Jva Plötzensee, die Probleme die der offene Vollzug für C. mit sich bringt und das Mittel der Führungsaufsicht. 
Weitere Infos zu Christian findet ihr unter: www.freechristian.de.vu

 http://noblogs.org/flash/mp3player/mp3player.swf

Posted in AntiRepression, Podcast | Comments Off

MZL02 – DHL: Dicke drin im Kriegsgeschäft

Knallgelb von außen, tiefdrin aber olivgrün, so ist das Logistikunternehmen DHL. Kritisiert jedenfalls die antimilitaristische Kampagne gegen die DHL und wirft dem Tochterunternehmen der Deutschen Post Kriegsgewinnlerei vor. Tatsächlich transportiert die DHL weltweit militärisches Material und hat seine Zusammenarbeit mit der Bundeswehr und dem US-Militär in den letzten Jahren intensiviert. Damit ist sie eine von vielen Firmen, die für eine fortschreitende Militarisierung im Zivilen stehen, kritisiert die Kampagne und nennt die DHL schlicht „Deutsche Heeres Logistik“. Was genau sie an der Firmenlinie stört, dazu sprach Heike Demmel mit Klaus, der in der „Interventionistischen Linken“ aktiv ist.

via freie radios

http://noblogs.org/flash/mp3player/mp3player.swf

Kampagnieninfo’s unter:

www.dhl.blogsport.de

Posted in Podcast | Comments Off

MZL01 – “Die Ablenkung” – Der Fall Mannichl und das NPD-Verbot

In der ersten Ausgabe geht es um den Artikel "Die Ablenkung" aus der Aktuellen Konkret. Seit 1990 sind in Deutschland mehr als 120 Menschen von rechten Gewalttätern umgebracht worden, vier allein im Jahr 2008. Diese Zahlen nennen antifaschistische Organisationen. Der Verfassungsschutz kommt auf ungefähr die Hälfte. Keine zuverlässigen Angaben sind für die schweren Körperverletzungen bekannt. Eine vollständige und laufend fortgeschriebene Statistik liegt nicht vor. Sie wiese mit Sicherheit mehrere tausend Überfälle und Anschläge auf. Einige hatten sogar nachweisbaren politischen Erfolg: Die faktische Abschaffung des Asylrechts erfolgte nach einer Serie von Brandstiftungen. Georg Fühlbert hat in der aktuellen Konkret einen Artikel mit dem Titel "Die Ablenkung" veröffentlicht. Es geht um den Fall Mannichl und das NPD-Verbot – zwei Möglichkeiten, über die Rolle der Nazis in der Gesellschaft nicht zu reden. Judith hat diese Artikel hörbar gemacht.

http://noblogs.org/flash/mp3player/mp3player.swf

Posted in Podcast | Comments Off

Volksfront von Judea vs. Judäische Volksfront

So mal was zur entspannung. Ich muss unweigerlich immer an linke Grabenkämpfe dabei denken:

http://www.youtube.com/watch?v=6pwmffpugRo 

Posted in Allgemein | 3 Comments